OKI-Logo ORTHODOXIA

 

Hierarchs who passed to the Lord

2000 2001 2002 2003 2004
2005 2006 2007 2008 2009
2010 2011 2012 2013 2014
      age   page
2012
Antiochia Philip Abdullah Saliba M New York + North America 82 + 19.03.2014 21
Hellas Theókletos Setakis M Ioannina 83 + 13.04.2014 109
Moskva Prokl Nikolaj Hasov M Simbirsk + Novospassk 71 + 23.03.2014 183
Serbia Jovan Joco Pavlović M Zagreb + Ljubljana 77 + 03.04.2014 247
România Gherasim Gheorghe Cristea A Râmnic 99 + 09.04.2014 235
Syria Dionysios Bahnam Jajjawi retired A Holy Land 88 + 17.02.2014 255
Ignatius Zakka I. Iwas P Antiochia + all the East 80 + 21.03.2014 254

 

Der Chor der Heiligen fand die Quelle des Lebens
und die Tür des Paradieses,
dass auch ich finde den Weg durch die Buße.
Das verlorene Schaf bin ich;
rufe mich zurück, Erlöser,
und errette mich.

Ihr habt verkündigt das Lamm Gottes,
die ihr selbst wurdet wie Lämmer zur Schlachtbank geführt.
Ihr seid als Heilige hinübergegangen,
in das nicht alternde, ewige Leben;
bittet ihr Märtyrer das Lamm,
Vergebung der Sünden uns zu schenken.

Alle, die ihr den schmalen Weg der Trübsal gegangen
und das Kreuz als Joch in eurem Leben auf euch genommen habt
und mir im Glauben nachgefolgt seid,
kommt und erbt den Preis,
die himmlischen Kronen,
die euch bereitet sind.

Das Bild deiner unaussprechlichen Herrlichkeit bin ich,
obgleich der Sünde Wunden ich trage;
habe Erbarmen mit deinem Geschöpf, o Herr,
und reinige es nach deiner Gnade;
schenke mir wieder die ersehnte Heimat,
und mache mich zum Bewohner des Paradieses.

Der du mich einst aus dem Nichts erschaffen
und durch dein göttliches Abbild geehrt hast,
aber wegen des Übertretens des Gebotes wieder Staub werden lässt,
aus dem ich genommen bin;
führe mich wieder zur ersten Ähnlichkeit zurück,
dass wieder hergestellt werde meine ursprüngliche Schönheit.

Bringe zur Ruhe, o Gott, deine Knechte,
und führe sie ins Paradies,
wo die Scharen deiner Heiligen und Gerechten leuchten wie die Sterne.
Bringe deine entschlafenen Knechte zur Ruhe
und vergib ihnen all ihre Sünden.

Lasset uns gottselig preisen
den dreifaltigen Glanz der einen Gottheit,
indem wir gläubig rufen:
Heilig bist du, anfangloser Vater,
du, gleichanfangloser Sohn, und du, göttlicher Geist.
Erleuchte uns, die wir im Glauben dich anbeten,
und entreiße uns dem ewigen Feuer.

Freue dich Hehre,
die du zur Erlösung aller,
Gott im Fleische geboren hast,
durch die der Menschen Geschlecht die Erlösung fand;
durch dich finden wir wieder das Paradies,
einzig gesegnete Gottesgebärerin.
Halleluja, halleluja, halleluja.
Ehre Dir, o Gott!

DIE EVLOGITARIA DER ENTSCHLAFENEN

 

Valid HTML 4.01 Transitional